Heft 9: Bernhard Bickel. Senftenberg und der Georgiritt.

10,50 

120 Seiten, Format 13,5 x 20 cm, 69 Abbildungen, davon 43 in Farbe, 1995.

Lieferzeit: 3-4 Tage

Beschreibung

Der Senftenberg bei Buttenheim mit seiner malerischen St. Georgskapelle wirkt schon auf Grund seiner Lage als außerordentlich anziehend.

Die Motive, den Berg selbst aufzusuchen und zu besteigen, mögen individuell sehr unterschiedlich sein. Den einen lockt die großartige Aussicht weit hinaus ins Gunzendorfer Tal, den anderen die beschauliche Ruhe und die zur Besinnlichkeit mahnende Ruhe des Inneren der Kirche.

Bernhard Bickel aus Buttenheim ist nun über viele Jahre hinweg der Geschichte des Berges, der dort einst ansässigen Burg und des Amtes Senftenberg-Eggolsheim nachgegangen. Er hat der Entwicklung der Wallfahrt nachgespürt und der dortigen Heiligenverehrung. Das Ergebnis dieser Forschungen liegt nun in einem ansprechenden Büchlein vor.

Die genaue Beschreibung der Kirche, die reiche, meist farbige Bebilderung sowie die vielleicht weniger bekannten Hinweise auf die Burgen Ober- und Niedersenftenberg (vor 750, bzw. 700 Jahren erstmals erwähnt) laden zum neuerlichen Besuch dieses großartigen Berges unweit von Gunzendorf ein.

Zusätzliche Information

Gewicht 0.32 kg